Inhalt

News

01. Dezember 2004, 15:20 Uhr

Neu: IT-Studie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung veröffentlicht! Durchschnittlich ein PC für 12 Schüler!

Die durchschnittliche Versorgung liegt an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Deutschland bei 1PC für 12 Schüler: Der angestrebte europäische Durchschnitt im Rahmen des Aktionsplans E-Learning liegt bei 1 PC für 15 Schüler. In Berlin hat CidS! dazu beigetragen, dass sich heute im Durchschnitt 14 SchülerInnen einen PC teilen. "Ende der 90er Jahre, bevor CidS! gestartet wurde, waren es noch 1 PC für 80 Schüler. Das zeigt, dass sich unser Engagement zusammen mit unseren Sponsoren und Partnern nicht nur lohnt, sondern wirklich wichtig ist. Es geht darum, die Medienkompetenz der Berliner SchülerInnen nachhaltig zu fördern, so dass sie bundesweit und europaweit  mithalten können", so Markus Kuschela, Geschäftsführer der CidS! gGmbH.

Die Studie liegt unter www.bmbf.de als Download bereit.

Spendenbarometer Computer

651 Spenden
1460 Anfragen

Veranstaltungen

Newsübersicht

CidS!-Newsletter

Klicken sie hier, um unsere Newsletter zu abonnieren.

Wir danken den Spendern

Das musste mal gesagt werden

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

(030) 46 77 80 00 | info@cids.de

Sitemap

Navigation

Zum Seitenanfang springen