Inhalt

FAQ CidSNet Moodle

"Moodle" ist eine kostenfreie Kommunikations-Plattform, die online Lernprozesse unterstützt. Die flexible Lernumgebung gibt keine Lerninhalte vor. Kursräume können von Lehrern und Schülern mit eigenen Lerninhalten frei gefüllt werden. Vielfältige Lernaktivitäten ermöglichen eine abwechslungsreiche und an den Lernzielen orientierte Gestaltung des Lernens.

Im Mittelpunkt steht der Lernprozess in der Gruppe. Es ist flexibel und ohne Programmierkenntnisse von jedem Nutzer gestaltbar.

Wir stellen Moodle in einer für Schulen vorkonfigurierten Form kostenfrei zur Verfügung. Die jeweilige Schule übernimmt die Administration Ihres Moodle. Eine Administration durch CidS! erfolgt nicht.

Weitere Infos:
Moodle_für_Schulen_im_Berliner_Schulnetz.pdf [16 KB]

http://moodle.de/

Ein Moodle-Forum von vielen:  http://moodle.org/login/index.php (bitte als Gast anmelden) 

Antrag auf Einrichtung eines Moodle-Systems:  Antrag_CidSNet.pdf [54 KB]

Standardmäßig erhält die Schule 500 MB Speicherplatz. Sollte dieser nicht ausreichen, so kann gerne mehr beantragt werden.

Das "CidS!-Moodle" ist für die Verwendung in Schulen vorkonfiguriert

Aus Sicherheitsgründen wurde die PHP-Funktion exec() auf den CidSNet-Servern deaktiviert.

Wenn sie die Fehlermeldung

"Warning: exec() has been disabled for security reasons
in /www/XXX/XXX/moodle/lib/moodlelib.php on line XXXX"

erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Melden Sie sich als "admin" an

2. Gehen Sie zu "Administration" > "Konfiguration" > "Variables" > "Operating System"

3. Löschen Sie dort aus den Text-Feldern "zip", "unzip" und "pathtodu" alle Einträge

4. Die Felder sollten nun leer sein 

5. Gehen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf "Änderungen speichern"

Nun sollte die o.g. Fehlermeldung nicht mehr erscheinen.

Für Schulen, die Ihr Moodle vor den Sommerferien 2007 beantragt und Zugangsdaten erhalten haben, ist die derzeit gültige Version die 1.6.9.

Alle anderen Schulen verfügen über die Version 1.8.8+.

Die jeweils aktuellste Version von Moodle finden Sie hier zum Download:
http://download.moodle.org/

Die folgenden Schritte geschehen auf eigene Gefahr. Das CidSNet Support-Team kann keinerlei Verantwortung für die Funktionstüchtigkeit und die Vollständigkeit Ihrer Daten nach einem Update übernehmen!

1. Laden Sie sich die aktuelle Moodle-Version von http://download.moodle.org/ als .zip herunter.

2. Loggen Sie sich als Admin in Ihrer Moodle-Installation ein. Ihre aktuelle Moodle-Version finden Sie unter "Administration" am Ende der Seite.

3. Lesen Sie die offizielle Dokumentation zum Updaten von Moodle unter http://docs.moodle.org/de/Aktualisierung_von_Moodle 

4. Entpacken Sie den Inhalt des Archivs in einen neuen Ordner [z.B "moodle-Update"] auf Ihrer lokalen Festplatte.

5. Aktivieren Sie unter "Administration" > "Konfiguration" > "Wartungsmodus" den Wartungsmodus.

6. Verbinden Sie sich via FTP mit bbs.cidsnet.de

7. Laden Sie sich von dort das gesamte Verzeichnis Moodle mit allen Unterverzeichnissen sowie das gesamte Verzeichnis Moodledata als Backup in einen lokalen Ordner [z.B. "Moodle-backup"] herunter.

8. Laden Sie nun per FTP das unter 4. lokal entpackte Verzeichnis Moodle mit allen Unterverzeichnissen auf den Server hoch und überschreiben Sie dabei alle existierenden Dateien auf dem Webserver.

9. Wenn das Hochladen erfolgreich beendet ist, rufen Sie zum Abschluss des Updates in Ihrem Webbrowser http://www.SCHULNAME.cidsnet.de/moodle/admin/ auf und folgen Sie den Anweisungen dort.

10. Nach Abschluss des Updates können Sie unter "Administration" > "Konfiguration" > "Wartungsmodus" den Wartungsmodus Ihres Moodles wieder abschalten.

Diese Anleitung orientiert sich an den auf der Moodle-Website genannten Schritten [Stand 05.10.2007].
Das CidSNet Support-Team übernimmt keinerlei Verantwortung für die Vollständigkeit und sachliche Richtigkeit dieser Anleitung.

Wenn Sie Ihr "moodle" nach dieser oder anderen im Internet verfügbaren Anleitung(en) updaten, geschieht dies auf eigene Gefahr!

Da die Schule für die Administration ihres Moodle verantwortlich ist, obliegt der Schule die Verantwortlichkeit der Rechtevergabe und Sicherheit.

Moodle ist grundsätzlich medienneutral. Das heißt, es werden alle Formate von Dateien unterstützt. Die Wiedergabe der durch Moodle zu Verfügung gestellten Dateien ist wiederum vom Client/PC abhängig.

Spendenbarometer Computer

289 Spenden
1460 Anfragen

Veranstaltungen

Newsübersicht

CidS!-Newsletter

Klicken sie hier, um unsere Newsletter zu abonnieren.

Wir danken den Spendern

Das musste mal gesagt werden

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

(030) 46 77 80 00 | info@cids.de

Sitemap

Navigation

Zum Seitenanfang springen